Yoga / Ashtanga Yoga Innovation®

Körper Geist und Seele im Einklang
KursplanerKontakt

Was ist Yoga

Yoga ist Kultivierung der inneren Balance in allem was man tut.

yogaś-citta-vr̥tti-nirodhaḥ

Yoga Sutra, Patañjali, samādhi-pāda, 2

Yoga und seine Philosophie

Der Ursprung und die Bedeutung von Yoga liegt wohl in seiner Philosophie. Diese wird in zahlreichen, umfassenden Texten, Versen und Mantren behandelt, die einen Zugang zu Tradition und Weisheit des Yoga vermitteln können.

Upanishaden gelten als eine der grundlegenden Schriften des Yoga.

„Ashtanga Yoga is 99% transpiration …“

Innovativer Ashtanga (Aṣṭāṅga) Yoga

Ashtanga Yoga ist ein dynamisches und kraftvolles Yoga-System in der Tradition von T. Krishnamacharya, dessen Praxis von einem intensiven Atem und exakter Ausrichtung getragen wird. Der Gründer, Pattabhi Jois, entwickelte sechs Übungsserien.

Innovativer Ashtanga Yoga verbindet die Tradition mit den neuesten Erkenntnissen, insbesondere aus den Bereichen Medizin, Bewegungslehre und Psychologie.
Der Begründer der sogenannten AYI®-Methode, Dr. Ronald Steiner, hat auf der Grundlage des traditionellen Ashtanga Yoga ein biomechanisch sinnvoll aufgeschlüsseltes Bewegungskonzept entwickelt, bei dem der gesundheitliche Benefit im Vordergrund steht.
Der Fokus liegt auf einer individualisierten und achtsamen Yogapraxis. Somit kann jeder Ashtanga Yoga praktizieren – unabhängig von Alter, Konstitution oder gesundheitlicher Verfassung.

Derjenige, der unermüdlich Yoga in all seinen Aspekten übt,

hat Erfolg – egal ob er jung, alt, greisenhaft

ist oder sogar krank.

Derjenige,

der unermüdlich Yoga

in all seinen Aspekten übt,

hat Erfolg – egal ob er

jung, alt, greisenhaft ist

oder sogar krank.

Hatha-Yoga-Pradipika 1,64

Der Menschliche Körper ist geschaffen für die Bewegung …

Yoga kann Dir helfen

  • die Körperspannung zu verbessern
  • durchzuatmen
  • Deinen Geist zu beruhigen
  • neue Wege zu finden
  • Lebensenergie dazu zu gewinnen
  • Dich als eine Einheit zu erleben

Was kannst Du mitnehmen

  • Unterstützung in der Körperhaltung
  • physische Stärke
  • Dehnung
  • Atem, der viel verändern kann
  • positive geistige Ausrichtung
  • steigendes Wohlbefinden

Warum Ashtanga (Aṣṭāṅga) Yoga

  • weil in einer festen Übungsabfolge Platz ist für die Bewegte Meditation
  • weil Du in der Wiederholung den Fortschritt deutlich spüren kannst
  • weil die Möglichkeit besteht, allein zu Üben, wenn Du die Grundlagen erlernt hast

„Nicht jeder ist naturelastisch. Jeder Körper ist einzigartig und seine Proportionen einmalig. Dass ausgerechnet der Lotussitz, der vielen aufgrund der Anatomie ihrer Hüfte, niemals gelingen wird, das Symbol für die Yoga-Praxis wurde, ist ein Missverständnis, das gar nicht gut ist für die Knie.“

Yoga while you wait, Judith Stoletzky

Was brauchst Du

  • Deinen Willen
  • Die Motivation etwas zu verändern

Was brauchst Du nicht

  • Erfahrung
  • bestimmte körperliche Voraussetzungen
  • hohe Ansprüche
  • Leistungsdruck

Konditionen

  • Die Probestunde ist kostenfrei und beinhaltet 1 Unterrichtseinheit (UE = ca. 90 min)
  • Einzelkarte – 10,- € (1UE)
  • 10-er Karte – 90,- € (10 UE)
  • Vertrag:
    • Sonntags-Abo – 25,- € / Monat
    • Donnerstags-Abo – 35,- € / Monat
    • Switch-Abo – 55,- € / Monat

 

Kursplaner

Die Yogastunden finden in einem Yogaraum in Wettenberg-Launsbach statt.
Ab Mai 2019 finden alle Yogastunden in einem Yogaraum in Biebertal statt.
Der Yogaunterricht erfolgt vortlaufend – es ist jederzeit möglich zu schnuppern bzw. mit zu üben.
Februar

Sonntag, 3. Februar 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 7. Februar 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 10. Februar 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 14. Februar 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 17. Februar 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 21. Februar 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 17. Februar 2019 – findet kein Unterricht statt

Donnerstag, 28. Februar 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

März

Sonntag, 3. März 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 7. März 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 10. März 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 14. März 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 17. März 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 21. März 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 24. März 2019 – findet kein Unterricht statt

Donnerstag, 28. März 2019 – BS (9.00 – 12.00 Uhr) und OS (18.00 – 21.00 Uhr)

April

Donnerstag, 4. April 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 7. April 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 11. April 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 14. April 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 18. April 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 21. April 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Donnerstag, 25. April 2019 – findet kein Unterricht statt

Sonntag, 28. April 2019 – findet kein Unterricht statt

Mai

Donnerstag, 2. Mai 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 5. Mai 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Dienstag, 7. Mai 2019 – BS (9.00 – 10.30 Uhr)

Donnerstag, 9. Mai 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 12. Mai 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Dienstag, 14. Mai 2019 – BS (9.00 – 10.30 Uhr)

Donnerstag, 16. Mai 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 19. Mai 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Dienstag, 21. Mai 2019 – BS (9.00 – 10.30 Uhr)

Donnerstag, 23. Mai 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Sonntag, 26. Mai 2019 – OS (8.00 – 9.30 Uhr)

Dienstag, 28. Mai 2019 – BS (9.00 – 10.30 Uhr)

Donnerstag, 30. Mai 2019 – BS (18.00 – 19.30 Uhr) und OS (20.00 – 21.30 Uhr)

Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich.
Der Unterricht ist auch in Klein-/Kleinstgruppen möglich

Unterrichtsformen

Jede der angebotenen Unterrichtsformen ist auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet.

BS – Basic Stunde

  • ist eine geführte Stunde in Basic Form geeignet für Einsteiger
  • kann nur mit Voranmeldung besucht werden
  • zur Teilnahme berechtigt Dich eine Einzelkarte, Zeitkarte oder ein Vertrag

OS – Offene Stunde

  • ist eine geführte Stunde für Einsteiger und Übende mit Vorkenntnissen, verschiedene Übungsformen möglich
  • kann nur mit Voranmeldung besucht werden
  • zur Teilnahme berechtigt Dich eine Einzelkarte, Zeitkarte oder ein Vertrag

TS – Themenstunde

  • ist eine Stunde wo bestimmte, vorher angekündigte Inhalte vermittelt werden
  • kann nur mit Voranmeldung besucht werden
  • Zur Teilnahme berechtigt Dich eine bestätigte Anmeldung

Mysore Style

  • ist eine Stunde für erfahrende Übende mit selbstständiger Praxis, verschiedene Übungsformen möglich
  • kann nur mit Voranmeldung besucht werden
  • zur Teilnahme berechtigt Dich eine Einzelkarte, Zeitkarte oder ein Vertrag

Meine Qualifikationen

Originale auf Anfrage

Weiterbildung

Originale auf Anfrage
Ich bin:
  • Evgenia Schütz
  • Yogaübende
  • Yogalehrerin Ashtanga Yoga, AYI®-Methode
Mein Unterricht basiert auf der von Dr. Ronald Steiner erarbeiteten AYI® – Methode.
Das Innovative Konzept verbindet die neuesten medizinischen Erkenntnisse
in Bezug auf den menschlichen Körper mit der Tradition von Yoga / Aṣṭāṅga Yoga.

 

Dr. Ronald Steiner ist Arzt für Sportmedizin,
Wissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt Prävention und Rehabilitation
sowie einer der bekanntesten Praktiker des Ashtanga Yoga.

Kontakt

11 + 11 =